Station 3: Furt im Zottbachtal

Heiliger St. Georg, hilf!

Ein Knecht fährt eines Pfarrers Kutsche durch eine Furt über die Zott. Nahe am Ufer aber sinkt der Wagen um, er reckt die vier Räder nach oben, und auch die Rosse sinken mit ihm. Er kann nur mehr denken: „Heiliger  Ritter St. Georg, ihr Wasserfral, helfts mir!“ und siehe, der Wagen kommt aufs Ufer hinaus, die Pferde auch, so war er gerettet.

Er trug einen Sankt Gürgengroschen (Georgsgroschen) am Hals: das hat geholfen. Tirschenreuth.