Literaturtage im Oberpfälzer Jura 2012

Kallmünz
Rathaus-Festsaal

Samstag,
13. Oktober 2012

Veranstalter:
Schönwerth-Gesellschaft e. V.
in Zusammenarbeit
mit dem Kultureck Kallmünz
und den Volkshochschulen
Amberg-Sulzbach, Neumarkt,
Regensburg Land und dem
Städtedreieck Burglengenfeld,
Maxhütte-Haidhof, Teublitz

[Download Flyer]

[Download Programm und Referenten-Vorstellung]

--> Artikel in der MZ vom 18.10.12

 

 

"Erzählen, Oma, net vorlesen!"

Märchen-Seminar 14:00 - 18:00 Uhr:
Die Kunst des Märchen-Erzählens

  • Herbert Heinrich
    Wenn Kinder und Märchen sich begegnen

  • Johann Maierhofer
    Die Kraft des gesprochenen Wortes (14:30 Uhr)

  • Oliver Machander
    Freude am Märchenerzählen (15:00 Uhr)

  • Erika Eichenseer
    Die verwunschene Krähe (16:00 Uhr)
    Szenische Darstellungsmöglichkeiten

  • Elisabeth Zimmermann (Ltg.)
    Schüler der Klasse 4 a der J.B.Lassleben-Schule Kallmünz verändern Märchen und erzählen sie neu (17:00 Uhr)

  • Kursteilnehmer
    Erzählversuche der Teilnehmer (16:30 Uhr)

[Vorstellung der Referenten als pdf]

 

Franz Xaver von Schönwerth zu Ehren

Märchen-Festabend: 19:30 Uhr
Die Lieblingsmärchen verschiedener Erzähler

Musik:
De drei Pirkasäia


Herzliche Einladung für Eltern und Großeltern, Lehrer und Erzieher
zu Seminar und Festabend!

 

Bildergalerie

 

 

 

 


Die Erzähler
(von links): Franz Joseph Vohburger, Berit Proctor, Oliver Machander, Erika und Adolf Eichenseer, Elfriede Wachter, Johann Maierhofer

 

 

 

Ehepaar Erika und Dr. Adolf Eichenseer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Musikanten: De 3 Pirkasäia aus Pirkensee.

 

 

 

 


Der Rathaussaal war gut gefüllt zum Erzählabend.

 

 

Weil es der 6. Dezember war, brachte der Nikolaus (Erika und Adolf Eichenseer) eine Überraschung.

 

 

Endlich sind die versprochenen T-Shirts da als Dank an Frau Elisabeth Zimmermann und ihre Klasse für die gelungene Aufführung.