Heimat lesen im Bayerischen Rundfunk

Vom Digitalsender des Bayerischen Rundfunks, BR-Heimat.de sind Schönwerth-Märchen aufgenommen worden, frei erzählt von Erika Eichenseer (Das Bild zeigt Erika Eichenseer im Studio des BR).

Im Mai war jeden Sonntag um 20 Uhr jeweils eine Stunde davon zu hören zusammen mit Volksmusik. Im Oktober ist wieder so eine Schiene geplant.
Man kann die Märchen auch per Podcast herunterladen und sich so ein eigenes digitales Märchenbuch zusammenstellen. Viel Vergnügen damit!

 

Das Bild zeigt Evi Strehl, Dr. Adolf und Erika Eichenseer, Gerald Huber vom BR